Ihr Spezialist für Car Audio, Multimedia und Navigation in Osnabrück und Umgebung

ACR-Osnabrück · Franz-Lenz-Str. 12F · 49084 Osnabrück · T. (0541) 588810 · Mo - Fr 10 - 18 h · Do 14 - 20 h · Sa 10 - 14 h
Produktbild

ETONETON ECS 300.2 / 500.4 / 1200.1

Datenblatt
Wirkungsgradstarke Klangwunder – ETONs ECS-Endstufenserie

Die Endstufen der ECC-Serie waren über lange Zeit ETONs absolute Topseller – entsprechend hoch sind die Erwartungen an die Nachfolgeserie. Ziel war es, die bewährte Ausstattung und Funktionalität der Vorgänger zu übernehmen und bei den ECS-Modellen mit wenigen technischen Aktualisierungen umzusetzen.

Besonderer Wert wurde auf das Design und die Verarbeitung gelegt – die Newcomer können sich wirklich sehen lassen: Eine kompakte, gradlinige Formgebung, hochwertige Gehäuse aus Aluminium sowie das beleuchtete ETON-Logo in der Plexiglas-Topplatte machen die ECS-Verstärker zu echten Eyecatchern.

Alle neuen Modelle sind mit einer Fernbedienung ausgestattet und überzeugen mit ihren praxisorientierten Features: Hochpegeleingang, Auto Turn-On Funktion sowie Hochpass-, Tiefpass- und Subsonicfilter. Aufgrund der kompakteren Bauweise mit einer minimierten Höhe von 5,5 cm lassen sich die ECS-Verstärker noch flexibler einbauen.

Der perfekte Verstärker für Subwoofer ist mit einem deutlichen Leistungszuwachs die digitale Monoendstufe ECS 1200.1. Der 4-Kanal Analog-Amp ECS 500.4 besticht durch die vom Vorgängermodell bekannte asymmetrische Leistungsverteilung (2 x 81 W + 2 x 117 W an 4 Ohm bzw. 2 x 122 W + 2 x 190 W an 2 Ohm).

Auch was die Performance betrifft, orientieren sich die ECS-Verstärker an den Vorgängermodellen – mit einem äußerst sauberen, kraftvollen Klang, der keinerlei Wünsche offen lässt. Eine dynamische kraftvolle Wiedergabe im Bassbereich kombiniert mit einem ausgewogenen, klaren Grundton und exzellenter Tonalität: Klangliebhaber werden bei dieser Endstufenserie ins Schwärmen geraten.

 

Features ECS-Verstärker